Sichtschutz

Schamwände

Konstruktion:
Der Wandanschluß erfolgt mittels Leichtmetallwinkeln in eloxierter Ausführung, oder auf Wunsch pulverbeschichtet nach RAL.

Wand:
Die Wände bestehen aus einer 28mm starken, melaminharzbeschichteten Vollspanplatte für den Trockenbereich (SP28), die über eine umlaufende ABS-Kante verfügen.
Entsprechend den Anforderungen für Naßbereiche, werden Schamwände für diese Bereich in 13 mm HPL Vollkernplatten angeboten. Diese Platte ist absolut wasserbeständig, fäulnissicher, kratz-, bruch- und stoßfest durch eine zusätzliche Oberflächenbehandlung (Overlay).

Farben:
gemäß Farbkarte SP line / VK line, Sonderfarben auf Anfrage

Konstruktionsmaße:
Standardmaße: 40 / 90 cm, 50 / 150 cm
Sondermaße auf Anfrage möglich

Die Sichtschutzwände werden entsprechend den räumlichen Gegebenheiten, maßgenau gefertigt.

Alle Modelle:

Schamwand SP 28

Schamwand VK 13

Ihr Ansprechpartner:
    Detlef Billing
  0340 – 66 14 226
  Nachricht an Kontakt