VK 13 S

  VK 13 S

VK 13 C

VK 13 AKS

VK 13 G

VK 13 H

VK 13 S

SP line

Ausführungsdetails VK 13 S

Material/Platte:
VK 13 HPL-Platte (High-Pressure-Laminate 13 mm), nassraumgeeignet

Konstruktion:
Wandanschluss mittels abgerundetem Leichtmetall-U-Profil
Befestigung der Mittelwand an der Frontwand
Stabilisierung der Anlage durch ein zurückgesetztes, rechteckiges Leichtmetallprofil, welches auf den Zwischenwänden aufliegt und über Winkel an der Frontwand befestigt ist
Bodenbefestigung durch Stützfüsse, die zurückgesetzt in den Zwischenwänden befestigt werden

Beschlag:
2 Stück wartungsarme 2-Stahlrollenbänder (kunststoffummantelt), wahlweise selbstschließend, die in den Profilen befestigt sind.

Stützfüße:
Frontwand Bodenluft variabel wählbar durch Entfall aller Stützfuße unterhalb der Frontwand,
Bodenluft 15cm an Seiten- und Mittelwänden mittels niveauausgleichendem Stützfuß,

Drückergarnitur:
Kunststoff-Aufbauschlosskasten mit Riegel und Abdeckrosetten, einer Frei/Besetzt-Anzeige sowie einer Riegelolive.

Zubehör:
Kleiderkaken, Pufferhaken, Türpuffer, Papierrollenhalter, Bürstengarnitur
Farben entsprechend Farbkarte (Downloads)

Rotationsmodell:

Details:

VK line

Downloads:

Farbkarte VK line PDF (211KB)

Farbkarte Beschläge und Zubehör PDF (161KB)

Aufmaß

TÜV Nord

Ihr Ansprechpartner:
    Detlef Billing
  0340 – 66 14 226
  Nachricht an Kontakt